Aphrodites Zimmer

is schreben vun Walter G. Pfaus. Köpen kannst du dat bi'n Theoterverlag Karl Mahnke ut Verden an'e Aller.

Guido und Sandra Schwarz (Albert Wilhelm Oest und Anneliese Lerch) stehen kurz vor ihrer Silberhochzeit. Sandra will diese im selben Hotel feiern, in dem sie damals ihre Flitterwochen verbracht haben. Guido bleibt nichts anderes übrig als mitzufahren. Aber auch Valerie Berg (Urte Ramm), seiner Geliebten, hatte er einen gemeinsamen Urlaub versprochen. Im Hotel angekommen, hat Valerie sich schon im Zimmer nebenan, auch noch mit Verbindungstür, eingenistet. So kommt es von Anfang an zu Schwierigkeiten und Guido ruft seinen Freund Horst (Meik Horeis) zu Hilfe. Doch hierdurch wird alles nur noch schlimmer. Horst hat ein Verhältnis mit Sandra. Jetzt kann nur noch das Zimmermädchen (Alexandra Karsten) helfen und die lässt sich ihre Hilfe gut bezahlen.